SALUTOGEN Betriebliche Gesundheitsförderung Impressum Team und Partner Kontakt Über Uns
StartLeistungen Aktuelles Veranstaltungen

Nutzen Sie unsere Datenbank!

Aktuelle Informationen zu gesundheitlichem Betriebsmanagement und Kosten

Durch das Einkommensteuergesetz § 3 Nr. 34 können Unternehmen ihren Beschäftigten einkommenssteuerfreien Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit (Präventionskurse) oder der betrieblichen Gesundheitsförderung bis zu einem Betrag von 500 Euro jährlich pro Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer anbieten. Diese Maßnahmen gelten nicht als geldwerter Vorteil. Doch empfehlen wir zur Absicherung die Prüfung im Einzelfall durch Ihren Steuerberater.

Weitere Links siehe

Erwerbsquote der Über-60-Jährigen hat sich mehr als verdoppelt
http://www.iab.de/de/informationsservice/presse/presseinformationen/kb1012.aspx

Volkskrankheit’ psychische Störung – Psychologie als salutogene Ressource

http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=bvpg&snr=8897&t=Psychische+Gesundheit